Samstag, 12. September 2015

Urlaubs Post No 10

Langsam lebten wir uns auf unserer Insel ein. Auf unserer Entdeckungstour (klick) hatten wir die ganze Insel erforscht.



Wir waren sicher, dass hier einmal Piraten gelebt hatten, so verwunschen wie manch eine Ecke uns vorkam.




Hier zum Beispiel eine Lampe und Werkzeuge, die wir aus unserer Zeit gar nicht kennen.



Wir waren doch sehr fasziniert. Es gab immer neue Sachen zu sehen...



... und zu riechen.




Wir genossen es, dass wir die ganze Zeit off-line on Tour sein konnten. Auf eigene Faust unterwegs. Da wir allein waren, konnte da ja auch nichts passieren.

Während Molly die Leidenschaft für das Wasser entdeckt hatte...


... fühlte ich mich eher auf dem Boot wohl.



Frauchen hatten auch eine Leidenschaft entdeckt. Dazu sammelen sie Birkenäste zu einem kleinen Strauß. 


Der wurde nicht in die Vase gestellt, so wie es mit Blumensträußen der Fall war, sondern den haben sie in so ein komisches Zimmer mitgenommen, wo wir nicht mit rein durften.



Und zwischendurch kamen sie raus und rannten in den See. So weit hinaus, dass wir nicht hinterher konnten.



Wir haben sie dann von unserem Beobachtungsposten am Strand beobachtet und aufgepasst, dass sie wieder zurück kamen.



Natürlich kamen sie wieder und die nassen Fußabdrücke führten erneut in diesen kleinen heißen Raum.



Und wieder einmal senkte sich die Sonne am Horizont und leider ging ein weiterer Tag zu Ende.

Liebe Grüße
Molly und Finchen

Kommentare:

  1. Ihr habt es sooooo schön gehabt auf "eurer" Insel. Ruhe, entspannen, Hund kann machen was er will ... nur was Menschen in einem heißen Raum machen, ist uns ein Rätsel.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma und Lotte,

      ja, das war uns auch ein Rätsel, was die Frauchen da in diesem Raum wollten. Sie kamen mit rauchenden Körpern und hochroten Köpfen daraus. Sehr seltsam!

      Liebe Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen
  2. Geniessen, Bootfahren, Schwimmen - da könnte ich neidig werden - einfach herrlich, da auf eurer Insel. Das mit dem Hitzeraum ist wohl eher ein Menschending - ich habe an der Sonne genügend warm und muss nicht in den Schwitzkasten.
    Sonntagswuff von Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ayka,

      wir brauchten den Schwitzkasten auch nicht. Uns genügte es, in der Sonne auf der Terrasse zu liegen. Das haben wir wirklich genossen.

      Liebe Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen
  3. Das sieht nach einem tollen Tag aus und die Fotos davon sind einfach wunderschön!
    Aber kleiner Wunsch von mir: Stellt doch in Zukunft eure schönen Fotos ein bisschen größer rein? So muss man ja immer erst drauf klicken um wirklich was sehen zu können, das finde ich immer etwas umständlich und schade.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Genki,

      vielen Dank für den Hinweis. An der Bildergröße arbeiten wir jetzt mal, wenn es für euch angenehmer ist. Wir müssen allerdings den Header nun etwas breiter machen, sonst passen die Bilder nicht in den Rahmen :-)

      Liebe Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen
  4. Da habt ihr ja echt jede Menge entdeckt! Diese seltsame Lampe und die Werkzeuge hätte Chris sicher auch erst mal genauer unter die Lupe genommen. Hoffentlich haben sich die Frauchen in dem heißen Raum nix getan, wenn ihr da schon nicht mit rein durftet. Bestimmt mussten sie auch ein Abenteuer bestehen.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta und Chris,

      der ganze Urlaub war für uns ein riesiges Abenteuer. Und nun, wo wir daheim sind, denken wir noch ganz ganz oft daran zurück.

      Liebe Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen
  5. was ihr so alles entdeckt. Einfach toll. Schön auch das Molly das Wasser für sich entdeckt hat.
    Pfotig Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandy,

      See-Wasser ... das ist richtig richtig toll! Ich sehne mich danach, reinzuspringen.


      Liebe Grüße
      Molly

      Löschen
  6. Wir sind soo verknallt in "eure" Insel :)
    Sie ist wirklich etwas ganz besonders und so wunderschön
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Deco und Pippa, die Insel war wirklich was besonderes. Das einzig komische war, dass man zum Gassi-Gehen immer mit dem Boot fahren musste. Daran mussten wir uns erst einmal gewöhnen.

      Liebe Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen
  7. Eure Insel ist soooo schön. Fast werden wir ein wenig neidisch. Ohne Leine laufen würde ich jetzt auch liegend gerne.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja und Charly,

      das war ein richtiger off-line-Urlaub. Hach war das schön!!!

      Liebe Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen
  8. Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Das sind wunderbare Ferientage, die Ihr auf der einsamen Insel verbringen durftet und das sogar mit einer echten finnischen Sauna. Herrlich….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine und Socke,

      vielen Dank für eure lieben Worte!

      Mopsige Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen
  9. Das ist wunderschön geschrieben und ich bin richtig mit Euch dabei. Lese und fühle wie ihr beide, Ihr lieben Mopswesen, Euch da in Finnland so den Tag vertrieben habt. Schön. Alles Liebe von Regina und von allen, die Euch kennen und lieben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Regina,

      das freut uns, dass euch unser Urlaubsbericht gefallen hat. Wir hatten eine wirklich tolle Zeit in diesem uns unbekannten Land.

      Liebe Grüße
      Molly und Finchen

      Löschen